Logo
Banner

Rettungsdienst

Die primäre Aufgabe des Rettungsdienstes besteht aus der Wiederherstellung und Sicherung von Vitalfunktionen, der Verhinderung von Komplikationen und Folgeschäden, sowie dem gegebenenfalls erforderliche Einleiten einer Therapie durch den Notarzt. Hinzu kommt die Durchführung eines sachgerechten, sicheren und schonenden Transports des Patienten in die nächstgelegene geeignete Klinik.

Der Kreis Recklinghausen als Träger des Rettungsdienstes hat in Dorsten die Aufgabe des Rettungsdienstes an die Feuerwehr Dorsten übertragen. Der Krankentransport und die Notfallrettung wird gem. Rettungsdienstbedarfsplan durch

  • drei Rettungswagen
  • einem Krankentransportwagen und
  • einem Notarzteinsatzfahrzeug

sichergestellt.