Logo
Banner

Rendezvous-Verfahren

Rendevouz-Verfahren

Beim Rendezvous-Verfahren fahren Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen getrennt voneinander zum gleichen Einsatzort. In der Regel fährt das Notarzteinsatzfahrzeug mit dem Notarzt der Feuerwehr Dorsten am St. Elisabeth Krankenhaus los. Der Rettungswagen entweder von der Hauptfeuer- und Rettungswache oder von der Rettungswache in Wulfen.

Alle Notärzte der verfügen zusätzlich zu seiner ärztlichen Ausbildung über den Fachkundenachweis Rettungsdienst oder die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und kommen meistens aus der Fachabteilung Anästhesie des St. Elisabeth Krankenhauses.

Dirk Heppner 10.03.2016