Einsatzübersicht

Lfd.DatumEinsatzmeldungEinsatzartEinsatzort
 
Lfd.: 331
Datum: 13.05.2021 23:29
Einsatzmeldung: TH 1
Einsatzart: Sturm
Einsatzort: Lippramsdorfer Straße
33113.05.2021 23:29TH 1SturmLippramsdorfer Straße
Lfd.: 330
Datum: 13.05.2021 20:49
Einsatzmeldung: TH 0
Einsatzart: Kleintier in Notlage
Einsatzort: Marler Straße
33013.05.2021 20:49TH 0Kleintier in NotlageMarler Straße
Lfd.: 329
Datum: 13.05.2021 19:55
Einsatzmeldung: TH 1
Einsatzart: verschlossene Tür
Einsatzort: Martin-Luther-Straße
32913.05.2021 19:55TH 1verschlossene TürMartin-Luther-Straße
Lfd.: 328
Datum: 13.05.2021 09:51
Einsatzmeldung: Feuer 3
Einsatzart: Zimmerbrand
Einsatzort: Kirchhellener Allee
32813.05.2021 09:51Feuer 3ZimmerbrandKirchhellener Allee
Lfd.: 327
Datum: 12.05.2021 12:34
Einsatzmeldung: ABC 0
Einsatzart: Öl 1
Einsatzort: BAB 31
32712.05.2021 12:34ABC 0Öl 1BAB 31
Lfd.: 326
Datum: 12.05.2021 11:22
Einsatzmeldung: TH 0
Einsatzart: Kleintier in Notlage
Einsatzort: Platz der Deutschen Einheit
32612.05.2021 11:22TH 0Kleintier in NotlagePlatz der Deutschen Einheit
Lfd.: 325
Datum: 12.05.2021 09:04
Einsatzmeldung: Feuer 1
Einsatzart: Heimrauchmelder
Einsatzort: Barbarastraße
32512.05.2021 09:04Feuer 1HeimrauchmelderBarbarastraße
Lfd.: 324
Datum: 11.05.2021 16:54
Einsatzmeldung: ABC 0
Einsatzart: Öl 1
Einsatzort: Buerer Straße
32411.05.2021 16:54ABC 0Öl 1Buerer Straße

Archiv

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

+++ Kleineinsätze am Abend +++

Am gestrigen Abend beschäftigte die Wachabteilung I noch drei Einsätze.

19:55 Uhr verschlossene Tür Martin-Luther-Straße
Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine hilflose Person hinter verschlossener Tür gemeldet. Das Wohngebäude konnte mit tragbaren Leitern über eine offenstehende Balkontür im 1. Obergeschoss gewaltfrei betreten und eine bereits verstorbene Person aufgefunden werden.

20:49 Uhr Kleintier in Notlage Marler Straße

23:29 Uhr Sturm Lippramsdorfer Straße
Bei Eintreffen der Feuerwehr blockierten nach einem kurzen heftigen Gewitterregen zwei Gefahrenbäume die Kreisstraße. Sie konnten mit der Motorkettensäge zerkleinert und auf einer Freifläche abgelegt werden. Der Einsatz dauerte bis in die Nachtstunden. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Tage zuvor
+++ Kleineinsätze am Abend +++
 
Am gestrigen Abend beschäftigte die Wachabteilung I noch drei Einsätze. 
 
19:55 Uhr verschlossene Tür Martin-Luther-Straße
Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine hilflose Person hinter verschlossener Tür gemeldet. Das Wohngebäude konnte mit tragbaren Leitern über eine offenstehende Balkontür im 1. Obergeschoss gewaltfrei betreten und eine bereits verstorbene Person aufgefunden werden.
 
20:49 Uhr Kleintier in Notlage Marler Straße
 
23:29 Uhr Sturm Lippramsdorfer Straße
Bei Eintreffen der Feuerwehr blockierten nach einem kurzen heftigen Gewitterregen zwei Gefahrenbäume die Kreisstraße. Sie konnten mit der Motorkettensäge zerkleinert und auf einer Freifläche abgelegt werden. Der Einsatz dauerte bis in die Nachtstunden. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten 
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag

Kommentar auf Facebook

Gerne 💪. Unsere Rettungsmittel waren übrigens ebenfalls wieder im Dauereinsatz. Dies gelang uns, aufgrund von Parallelalarmierungen, nur mit Unterstützung weiterer Rettungsmittel aus Schermbeck, Marl, Gladbeck und Haltern am See. (DH)

Dankeschön.‼️🚒🧑‍🚒🚨

✌❤

+++ Entenrettung 🦆 +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde gestern zu einem Wohn- und Geschäftshaus in die Dorstener Innenstadt gerufen. Ausgerechnet auf das Vordach des Komplexes hatte eine Entenfamilie als ihr Nistplatz bzw. Kinderzimmer ausgesucht. Die Entenküken trauten sich nun aber nicht den Sprung vom Dach. Daher verbrachten Kollegen der Wachabteilung II sie mit dem Rettungskorb unserer Drehleiter unter ständiger Beobachtung der Entenmutter auf den Boden und ließen sie zum erstmaligen Erkunden auf dem Wasser auf der nahe gelegenen Grabenanlage in die Freiheit.

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

3 Tage zuvor
+++ Entenrettung 🦆 +++
 
Die Feuerwehr Dorsten wurde gestern zu einem Wohn- und Geschäftshaus in die Dorstener Innenstadt gerufen. Ausgerechnet auf das Vordach des Komplexes hatte eine Entenfamilie als ihr Nistplatz bzw. Kinderzimmer ausgesucht. Die Entenküken trauten sich nun aber nicht den Sprung vom Dach. Daher verbrachten Kollegen der Wachabteilung II sie mit dem Rettungskorb unserer Drehleiter unter ständiger Beobachtung der Entenmutter auf den Boden und ließen sie zum erstmaligen Erkunden auf dem Wasser auf der nahe gelegenen Grabenanlage in die Freiheit. 

Foto: Feuerwehr Dorsten 
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag

Kommentar auf Facebook

Danke 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

Spannend u gutes Gelingen , unserer Feuerwehr 🚒. Dankeschön 🙏 , für eure großartige , liebevolle Hilfe .. 🦆🦆🦆🦆

Einfach klasse 🚒👍🏻🦆🐥🍀💝

Die Dorstener Feuerwehr ist einfach großartig! Danke, dass ihr auch für die Tiere da seid! 👍👍👍🙂

Danke 😍

Mega

View more comments

+++ Brandgeruch +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Zimmerbrand gerufen. Eine Wohnungseigentümerin meldete aus einem Lüftungsschacht in ihrer Wohnung Brandgeruch und eine Verrauchung. Das Mehrfamilienhaus wurde von uns ohne weitere Feststellung kontrolliert und der Einsatz damit beendet. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

3 Tage zuvor
+++ Brandgeruch +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Zimmerbrand gerufen. Eine Wohnungseigentümerin meldete aus einem Lüftungsschacht in ihrer Wohnung Brandgeruch und eine Verrauchung. Das Mehrfamilienhaus wurde von uns ohne weitere Feststellung kontrolliert und der Einsatz damit beendet. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten 
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag

+++ Sturm EUGEN 💨 +++

Sturmbedingte Einsätze

04:52 Uhr Sturm Baum auf der Straße Michaelisweg
11:00 Uhr Sturm-DLK Lose Äste in einer Baumkrone Martin-Luther-Straße
13:30 Uhr Sturm Baum auf der Straße Heidener Straße
17:17 Uhr Sturm-DLK Baum über dem Bahngleis Feldhausener Straße
Da der Baum in 200 m Entfernung nur über die Gleisanlagen zu erreichen war, wurde unsere Rettungs- und Arbeitsplattform des Hilfeleistungslöschfahrzeuges eingesetzt. Sie verfügt über ein Gleisfahrwerk zum Transport von Material oder Patienten.

Anm.: Der Baum hing über einem Abstell- und Werkstattgleis. Der Fahrbetrieb musste daher nicht eingestellt werden.

Weitere Einsätze

15:56 Uhr Kleintier in Notlage Orthöver Weg
Hier saß eine junge Katze unter dem Dach einer Reithalle und fand den Weg nicht wieder alleine zurück. Aufgrund der großen Platzverhältnisse wurde kurzerhand die Drehleiter in die Halle gefahren und das verängstigte Tier über den Rettungskorb wieder zurück auf den Boden geholt.

16:42 Uhr Tragehilfe Gruppe Halterner Straße

Der Deutsche Wetterdienst (DHD) warnt zunächst noch bis 21:00 Uhr in Schauernähe vor schweren Sturmböen bis 100 km/h auch und für morgen in Schauernähe vor Sturmböen um 80 km/h. Wir hoffen aber zunächst auf eine ruhige Nacht. Insgesamt sind wir (bisher) wieder einmal mit einem „blauen Auge davon gekommen“.

Fotos: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag #deutscherwetterdienst #DWD #sturm #sturmtief #sturmtiefeugen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Wochen zuvor
+++ Sturm EUGEN 💨 +++
 
Sturmbedingte Einsätze
 
04:52 Uhr Sturm Baum auf der Straße Michaelisweg
11:00 Uhr Sturm-DLK Lose Äste in einer Baumkrone Martin-Luther-Straße
13:30 Uhr Sturm Baum auf der Straße Heidener Straße
17:17 Uhr Sturm-DLK Baum über dem Bahngleis Feldhausener Straße
Da der Baum in 200 m Entfernung nur über die Gleisanlagen zu erreichen war, wurde unsere Rettungs- und Arbeitsplattform des Hilfeleistungslöschfahrzeuges eingesetzt. Sie verfügt über ein Gleisfahrwerk zum Transport von Material oder Patienten.
 
Anm.: Der Baum hing über einem Abstell- und Werkstattgleis. Der Fahrbetrieb musste daher nicht eingestellt werden.
 
Weitere Einsätze
 
15:56 Uhr Kleintier in Notlage Orthöver Weg
Hier saß eine junge Katze unter dem Dach einer Reithalle und fand den Weg nicht wieder alleine zurück. Aufgrund der großen Platzverhältnisse wurde kurzerhand die Drehleiter in die Halle gefahren und das verängstigte Tier über den Rettungskorb wieder zurück auf den Boden geholt.
 
16:42 Uhr Tragehilfe Gruppe Halterner Straße
 
Der Deutsche Wetterdienst (DHD) warnt zunächst noch bis 21:00 Uhr in Schauernähe vor schweren Sturmböen bis 100 km/h auch und für morgen in Schauernähe vor Sturmböen um 80 km/h. Wir hoffen aber zunächst auf eine ruhige Nacht. Insgesamt sind wir (bisher) wieder einmal mit einem „blauen Auge davon gekommen“.
 
Fotos: Feuerwehr Dorsten
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #wachalltag #deutscherwetterdienst #DWD #sturm #sturmtief #sturmtiefeugenImage attachment

Kommentar auf Facebook

Dankeschön 🙏🧑‍🚒🚒🚨

Danke für den Einsatz, passt auf euch auf.

+++ Internationaler Tag der Feuerwehrleute +++

Der 4. Mai ist der Tag des Heiligen Florian, Schutzpatron der Feuerwehrleute.

Aus diesem Grund wird er auch Tag der Feuerwehrleute genannt. Florian war Kanzleivorstand des Statthalters der römischen Provinz Ufernorikum und gilt unter anderem als Schutzpatron der Feuerwehr, weshalb auch die Bezeichnung Florianijünger für Feuerwehrleute sowie der für Feuerwehr-Fahrzeuge übliche Funkrufname „Florian“ in Kombination mit der individuellen Fahrzeugkennung üblich ist.

Unsere Aufgaben werden in den jeweiligen Gesetzen jedes Staates geregelt. International weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten Retten, Löschen, Bergen, Schützen. An oberster Stelle steht für uns das Menschenleben und somit die Menschenrettung. (DH)

Nordrhein-Westfalen

Mehr als 1,8 Millionen Mal sind die Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 ausgerückt. 30 Berufsfeuerwehren und 396 Freiwillige Feuerwehren mit und ohne hauptamtliche Kräfte arbeiten Hand in Hand zusammen. So werden täglich etwa 4.900 Einsätze gemeinsam gemeistert.

Quelle: Gefahrenabwehrbericht 2019 des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #hauptamt #ehrenamt #internationalertagderfeuerwehrleute #internationalfirefighterday #iffd
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Wochen zuvor
+++ Internationaler Tag der Feuerwehrleute +++

Der 4. Mai ist der Tag des Heiligen Florian, Schutzpatron der Feuerwehrleute.

Aus diesem Grund wird er auch Tag der Feuerwehrleute genannt. Florian war Kanzleivorstand des Statthalters der römischen Provinz Ufernorikum und gilt unter anderem als Schutzpatron der Feuerwehr, weshalb auch die Bezeichnung Florianijünger für Feuerwehrleute sowie der für Feuerwehr-Fahrzeuge übliche Funkrufname „Florian“ in Kombination mit der individuellen Fahrzeugkennung üblich ist.

Unsere Aufgaben werden in den jeweiligen Gesetzen jedes Staates geregelt. International weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten Retten, Löschen, Bergen, Schützen. An oberster Stelle steht für uns das Menschenleben und somit die Menschenrettung. (DH)

Nordrhein-Westfalen

Mehr als 1,8 Millionen Mal sind die Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 ausgerückt. 30 Berufsfeuerwehren und 396 Freiwillige Feuerwehren mit und ohne hauptamtliche Kräfte arbeiten Hand in Hand zusammen. So werden täglich etwa 4.900 Einsätze gemeinsam gemeistert.

Quelle: Gefahrenabwehrbericht 2019 des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #dorsten112 #hauptamt #ehrenamt #internationalertagderfeuerwehrleute #internationalfirefighterday #iffd
Mehr laden