Einsatzübersicht

Lfd.DatumEinsatzstichwortMeldebildEinsatzort
 
Lfd.: 819
Datum: 25.11.2021 11:46
Einsatzstichwort: Feuer 0
Meldebild: Lageerkundung Brand unklar
Einsatzort: Halterner Straße
81925.11.2021 11:46Feuer 0Lageerkundung Brand unklarHalterner Straße
Lfd.: 818
Datum: 25.11.2021 07:44
Einsatzstichwort: TH 0
Meldebild: Wasser im Gebäude Stufe 0
Einsatzort: Im Werth
81825.11.2021 07:44TH 0Wasser im Gebäude Stufe 0Im Werth
Lfd.: 817
Datum: 24.11.2021 13:14
Einsatzstichwort: ABC 0
Meldebild: Ölspur Stufe 1
Einsatzort: Heuberg
81724.11.2021 13:14ABC 0Ölspur Stufe 1Heuberg
Lfd.: 816
Datum: 23.11.2021 16:24
Einsatzstichwort: TH 0
Meldebild: Tragehilfe 4 MA (Gruppe)
Einsatzort: Hervester Straße
81623.11.2021 16:24TH 0Tragehilfe 4 MA (Gruppe)Hervester Straße
Lfd.: 815
Datum: 23.11.2021 15:02
Einsatzstichwort: TH 1
Meldebild: VU klemmt 1
Einsatzort: Marler Straße
81523.11.2021 15:02TH 1VU klemmt 1Marler Straße
Lfd.: 814
Datum: 23.11.2021 12:53
Einsatzstichwort: Feuer 2
Meldebild: BMA Stufe 2
Einsatzort: Buerer Straße
81423.11.2021 12:53Feuer 2BMA Stufe 2Buerer Straße
Lfd.: 813
Datum: 23.11.2021 12:41
Einsatzstichwort: ABC 0
Meldebild: Ölspur Stufe 1
Einsatzort: Hervester Straße
81323.11.2021 12:41ABC 0Ölspur Stufe 1Hervester Straße
Lfd.: 812
Datum: 23.11.2021 11:02
Einsatzstichwort: ABC 0
Meldebild: Ölspur Stufe 1
Einsatzort: Dülmener Straße
81223.11.2021 11:02ABC 0Ölspur Stufe 1Dülmener Straße

Einsatzarchiv

 

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

+++ Jubilarehrung 2020/2021 +++

Im Rahmen der Jubilarehrung wurden am Montagabend unsere langjährigen Mitglieder mit Landes- und Kreisehrungen sowie mit silbernen bzw. goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Der Leiter unserer Feuerwehr, Branddirektor Andreas Fischer, eröffnete die Veranstaltung. Seinen Grußworten folgte ein Bericht zum Infektionsgeschehen seit dem letzten Jahr mit den schwerwiegenden Auswirkungen für unseren täglichen Wach- und Einsatzalltag sowie Übungsdienst und aktuellen feuerwehrtechnischen Geschehen in der Stadt.

Im Anschluss folgten die Ansprachen des Landrates, Herr Bodo Klimpel, des stellv. Kreisbrandmeisters, Herr Andreas Schulte-Sasse und des Bürgermeisters des Stadt Dorsten, Herr Tobias Stockhoff. In ihren Reden machten sie unter anderem noch einmal deutlich, wie wichtig die Zusammenarbeit der Feuerwehren bei größeren Einsatzlagen unter den kreisangehörigen Städten, wie auch auf Landesebene ist. Das Ehrenamt „Feuerwehr“ ist nur selten planbar, denn Einsätze halten sich weder an die Nachtruhe noch an persönliche Belange. Daher gehört auch den Partner*innen ein besonderer Dank. Und wie gefährlich der Einsatz sein kann, zeigen die sechs Todesopfer aus Reihen der Feuerwehr anlässlich der schrecklichen Ereignisse der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Dann aber folgten die verdienten Ehrungen und Auszeichnungen.

Alexander Elwermann, Lukas Eversmann, Rebecca Gertz, René Grewer, Dean Heidermann, Hendrik Huvers, Christoph Nikolaus Imping, Susanne Littwin und Jan-Hendrik Sendker für 10-jährige Mitgliedschaft. Nils Brumberg, Andreas Fischer, Ulrich Frerick, Jürgen Handlos, Jörg Hellmann, Christian Kleverbeck, Peter Najemnik, Thomas Schmidt und Ludger Thiemann für 25-jährige Mitgliedschaft. Thomas Bösing, Wolfgang Hortmann, Christian Künsken, Markus Walter Schenke, Herbert Soggeberg, Andreas Tillmann und Frank Zahlmann für 35-jährige Mitgliedschaft. Hermann-Josef Albersmann, Michael Axinger, Johannes Breuer, Thomas Grewer, Franz Johannes Rump, Andreas Schürmann und Rainer Steven für 40-jährige Mitgliedschaft. Reinhold Aleff, Albert Düssel, Werner Gronewald, Heinrich Ingenerf, Franz-Josef Lensing, Gerhard Rentmeister und Clemens Wüller für 50-jährige Mitgliedschaft. Norbert Börger, Johannes Hilvers für 60-jährige Mitgliedschaft und Willi Bleckmann für stolze 70-jährige (!) Mitgliedschaft. (DH)

Fotos: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #jubilarehrung #ehrenamt #ehrungen #auszeichnungen #ehrenzeichen #feuerwehrehrenzeichen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Wochen zuvor

Kommentar auf Facebook

Glückwunsch und kommt immer wieder gesund von euren Einsätzen zurück. 🚒

Meine Wertschätzung u mein ganz großes Dankeschön 🙏🙏🙏 gilt EUCH ALLEN . 👍🧯👩‍🚒🚒😇.. ich kann nicht in Worten ausdrücken , wie froh ich bin, dass es EUCH gibt u IHR diesen Job , für uns alle macht . 🍀🍀🍀🍀

+++ Jahresabschlussübung +++

Unser Löschzug Altendorf-Ulfkotte ganz im Süden unseres Stadtgebietes führte traditionell nach einer corona-bedingten Auszeit wieder eine Jahresabschlussübung durch.

Als Szenario stellte der Hof Schulte-Hemming an der Altendorfer Straße seinen Landwirtschaftsbetrieb zur Verfügung. Da neben einer Brandbekämpfung im verrauchten Gebäude gleich mehrere Personen vermisst wurden, mussten die Suchtrupps unter Atemschutz arbeiten. Die Wasserversorgung wurde unter anderem durch eine Entnahmestelle am Rapphoffs Mühlenbach sichergestellt.

Allgemein

Wir sind erleichtert, dass der Übungsdienst, wenn auch nach strengen Vorschriften, wieder aufgenommen werden durfte. Erst vor kurzem konnte ein Atemschutzgeräteträgerlehrgang erfolgreich abgeschlossen werden. Derzeit befinden sich mehrere Kamerad*innen unserer ehrenamtlichen Löschzüge im dritten und vierten Modul der Truppmann-Ausbildung. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #ehrenamt
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

3 Wochen zuvor
+++ Jahresabschlussübung +++
 
Unser Löschzug Altendorf-Ulfkotte ganz im Süden unseres Stadtgebietes führte traditionell nach einer corona-bedingten Auszeit wieder eine Jahresabschlussübung durch.
 
Als Szenario stellte der Hof Schulte-Hemming an der Altendorfer Straße seinen Landwirtschaftsbetrieb zur Verfügung. Da neben einer Brandbekämpfung im verrauchten Gebäude gleich mehrere Personen vermisst wurden, mussten die Suchtrupps unter Atemschutz arbeiten. Die Wasserversorgung wurde unter anderem durch eine Entnahmestelle am Rapphoffs Mühlenbach sichergestellt. 
 
Allgemein
 
Wir sind erleichtert, dass der Übungsdienst, wenn auch nach strengen Vorschriften, wieder aufgenommen werden durfte. Erst vor kurzem konnte ein Atemschutzgeräteträgerlehrgang erfolgreich abgeschlossen werden. Derzeit befinden sich mehrere Kamerad*innen unserer ehrenamtlichen Löschzüge im dritten und vierten Modul der Truppmann-Ausbildung. (DH)
 
Foto: Feuerwehr Dorsten
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #ehrenamt

+++ Einsatzbilanz der letzten Tage +++

📟 28.10.2021. 15:15 Uhr. Wohnungsbrand. Am Wall
In einer Wohnung waren Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Die Wohnungseigentümerin konnte vor unserem Eintreffen noch rechtzeitig aus der verrauchten Wohnung in Sicherheit gebracht werden.

📟 28.10.2021. 22:57 Uhr. Gewerbe Brand groß. Gottlieb-Daimler-Straße
Bei unserem Eintreffen hatte die automatische Brandmeldeanlage bestimmungsgemäß ausgelöst. In einem Recyclingbetrieb war es vermutlich betriebsbedingt zu einem Brand in einer Anlage gekommen. Wir erstickten den Brand mit Löschschaum. Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden an.

📟 29.10.2021. 15:47 Uhr. Person Aufzug. Ostwall
Bei unserem Eintreffen waren zwei Personen in einem Aufzug eingeschlossen. Wir befreiten sie aus ihrer misslichen Lage.

📟 29.10.2021. 20:56. VU klemmt. Wulfener Straße
Bei unserem Eintreffen war ein PKW mit einem Straßenbaum kollidiert. Eine Person musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit und anschließend einem Krankenhaus der Maximalversorgung zugeführt werden.

📟 30.10.2021. 02:23 Uhr. Person in Notlage allgemein. Ellerbruchstraße
Die Wohnungseingangstür musste nicht von uns geöffnet werden. Dies übernahm tatsächlich der Hund der Mieterin. Sie war zudem wohlauf und konnte an die besorgte Familienangehörige übergeben werden. Alarmierung in guter Absicht.

📟 30.10.2021. 04:17 Uhr. Kleinbrand sonstige. An der Landwehr
Bei unserem Eintreffen brannten an der Straße abgestellte Einrichtungsgegenstände. Sie konnten mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht werden.

📟 30.10.2021. 18:31 Uhr. Person in Notlage allgemein. In der Miere
Nach einem gewaltfreien Zutritt zur Wohnung konnte der Mieter mit sicheren Todeszeichen aufgefunden werden.

📟 31.10.2021. 00:06 Uhr. Unklare Rauchentwicklung im Freien. Nöttenkamp
Eine Ursache für den Brandgeruch wurde nicht gefunden und der Einsatz abgebrochen.

📟 31.10.2021. 02:52 Uhr. TH einfach. Halterner Straße
In einem Seniorenheim war es an einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage zu einer technischen Störung gekommen. Die Beseitigung musste allerdings ein Techniker übernehmen.

📟 31.10.2021. 07:38 Uhr. Wasser im Gebäude Stufe 0. Ostwall
Bei unserem Eintreffen konnte ein größerer Wasserschaden verhindert und der Mieter beruhigt werden. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten
Brand am 28.10.2021 in einem Recyclingbetrieb

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrrettendorsten #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Wochen zuvor
+++ Einsatzbilanz der letzten Tage +++
 
📟 28.10.2021. 15:15 Uhr. Wohnungsbrand. Am Wall
In einer Wohnung waren Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Die Wohnungseigentümerin konnte vor unserem Eintreffen noch rechtzeitig aus der verrauchten Wohnung in Sicherheit gebracht werden.
 
📟 28.10.2021. 22:57 Uhr. Gewerbe Brand groß. Gottlieb-Daimler-Straße
Bei unserem Eintreffen hatte die automatische Brandmeldeanlage bestimmungsgemäß ausgelöst. In einem Recyclingbetrieb war es vermutlich betriebsbedingt zu einem Brand in einer Anlage gekommen. Wir erstickten den Brand mit Löschschaum. Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden an.
 
📟 29.10.2021. 15:47 Uhr. Person Aufzug. Ostwall
Bei unserem Eintreffen waren zwei Personen in einem Aufzug eingeschlossen. Wir befreiten sie aus ihrer misslichen Lage.
 
📟 29.10.2021. 20:56. VU klemmt. Wulfener Straße
Bei unserem Eintreffen war ein PKW mit einem Straßenbaum kollidiert. Eine Person musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit und anschließend einem Krankenhaus der Maximalversorgung zugeführt werden.
 
📟 30.10.2021. 02:23 Uhr. Person in Notlage allgemein. Ellerbruchstraße
Die Wohnungseingangstür musste nicht von uns geöffnet werden. Dies übernahm tatsächlich der Hund der Mieterin. Sie war zudem wohlauf und konnte an die besorgte Familienangehörige übergeben werden. Alarmierung in guter Absicht.
 
📟 30.10.2021. 04:17 Uhr. Kleinbrand sonstige. An der Landwehr
Bei unserem Eintreffen brannten an der Straße abgestellte Einrichtungsgegenstände. Sie konnten mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht werden.
 
📟 30.10.2021. 18:31 Uhr. Person in Notlage allgemein. In der Miere
Nach einem gewaltfreien Zutritt zur Wohnung konnte der Mieter mit sicheren Todeszeichen aufgefunden werden.
 
📟 31.10.2021. 00:06 Uhr. Unklare Rauchentwicklung im Freien. Nöttenkamp
Eine Ursache für den Brandgeruch wurde nicht gefunden und der Einsatz abgebrochen.
 
📟 31.10.2021. 02:52 Uhr. TH einfach. Halterner Straße
In einem Seniorenheim war es an einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage zu einer technischen Störung gekommen. Die Beseitigung musste allerdings ein Techniker übernehmen.
 
📟 31.10.2021. 07:38 Uhr. Wasser im Gebäude Stufe 0. Ostwall
Bei unserem Eintreffen konnte ein größerer Wasserschaden verhindert und der Mieter beruhigt werden. (DH)
 
Foto: Feuerwehr Dorsten
Brand am 28.10.2021 in einem Recyclingbetrieb
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrrettendorsten #wachalltag

Kommentar auf Facebook

Danke für euren Einsatz.

+++ Verkehrsunfall am heutigen Nachmittag +++

Bei Eintreffen der Feuerwehr war es im Kreuzungsbereich Wulfener Straße/Rhader Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr gesichert. Des Weiteren auslaufende Betriebsstoffe gebunden.

Durch unseren Rettungsdienst musste eine Person dem Krankenhaus Dorsten zugeführt werden. Alle weiteren Beteiligten verblieben an der Einsatzstelle. Im Einsatz befanden sich die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Lembeck. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Wochen zuvor
+++ Verkehrsunfall am heutigen Nachmittag +++
 
Bei Eintreffen der Feuerwehr war es im Kreuzungsbereich Wulfener Straße/Rhader Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr gesichert. Des Weiteren auslaufende Betriebsstoffe gebunden.
 
Durch unseren Rettungsdienst musste eine Person dem Krankenhaus Dorsten zugeführt werden. Alle weiteren Beteiligten verblieben an der Einsatzstelle. Im Einsatz befanden sich die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Lembeck. (DH)
 
Foto: Feuerwehr Dorsten
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #wachalltag

+++ Gasgeruch im Gebäude +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Mehrfamilienhaus gerufen. Anwohner wollten einen Gasgeruch im Keller wahrgenommen haben. Durch uns wurde das Gebäude evakuiert und durch einen Trupp unter Atemschutz Messungen vorgenommen. Es konnte kein Gasaustritt festgestellt werden. Auch die Messungen des Energieversorgers blieben negativ und daher wurde der Einsatz ohne weitere Maßnahmen beendet.

Im Einsatz befand sich die Hauptamtliche Wache. (DH)

Foto: Feuerwehr Dorsten

#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #wachalltag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor
+++ Gasgeruch im Gebäude +++
 
Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen zu einem Mehrfamilienhaus gerufen. Anwohner wollten einen Gasgeruch im Keller wahrgenommen haben. Durch uns wurde das Gebäude evakuiert und durch einen Trupp unter Atemschutz Messungen vorgenommen. Es konnte kein Gasaustritt festgestellt werden. Auch die Messungen des Energieversorgers blieben negativ und daher wurde der Einsatz ohne weitere Maßnahmen beendet. 
 
Im Einsatz befand sich die Hauptamtliche Wache. (DH)
 
Foto: Feuerwehr Dorsten
 
#fwdorsten #feuerwehrdorsten #wirfuerdorsten #wirrettendorsten #wachalltag
Mehr laden