Löschzug Holsterhausen

Der Löschzug Holsterhausen hat seinen Ausrückbereich im Westen von Dorsten.

Das Gerätehaus befindet sich im Dorfkern an der Heroldstraße. Neben einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20), einem Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) und einem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) verfügt der Löschzug über einen Einsatzleitfahrzeug (ELW 1).

Hier liegt die besondere Aufgabe des Löschzuges. Bei größeren Schadenslagen leiten die Holsterhausener den Einsatzstellenfunk und regeln den Funkverkehr zwischen der Einsatzstelle und der Kreisleitstelle in Recklinghausen.

Auf dem Bild befindet sich noch das Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6). Dieses wurde gegen das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) ausgetauscht.

 

Die Übungsabende des Löschzuges finden jeweils am 1. und 3. Freitag des Monats ab 19:30 Uhr am Gerätehaus statt.

 

Kontaktdaten

Löschzugführer Jan Müller
stellv. Löschzugführer

Heroldstraße 3
46284 Dorsten

Homepage
Facebook